Zum Inhalt

Zeugnisse für Sachsen-Anhalt

SAA-AG-ABI (DIN A3).rpt

(A0031) Ausdruck > DIN A 3 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A3 Format und doppelseitig ausgegeben.

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

SAA-AG-AZ (Einführungsphase).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.8)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
Pflicht Pflicht Pflichtbereich/-fächer
Wahlb Wahlb Wahlbereich/-fächer
WahlPF WahlPF Wahlpflichtbereich Profil
ZusatzK ZusatzK Fach für das Betriebsparktikum oder für die berufspraktische Asbildung, Fach für eine Abschlussarbeit, Fach für Zusatzausbildung ,
Projekt Projekt Fach für das Kolloquium oder Projekt

(A0016) Schüler > Zeugnis > Fächer > Merkmal

Für die Ausgabe der Fachbezeichnung mit einem Merkmal tragen Sie bei jedem Schüler unter Schüler > Zeugnis > Fächer in der Spalte "Merkmal" das entsprechende Merkmal ein. Erfolgt keine Angabe im Feld "Merkmal", so wird das Fach auf dem Zeugnis ohne Merkmal ausgegeben. Folgende Merkmale dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.12)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaften
GK GK Grundkursfach
LK LK Leistungskursfach
WPU1 WPU1 Fächer des Wahlpflichtbereichs I
WPU2 WPU2 Fächer des Wahlpflichtbereichs II
WPU3 WPU3 Fächer des Wahlplfichbereichs III

SAA-AG-AZ (Qualifikationsphase).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0017) Schlüsselverzeichnis > Fächer > Aufgabenbereich

Für die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wählen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer für jedes Fach einen Aufgabenbereich aus dem Drop-Down-Menü in der Spalte "Aufgabenbereich" aus. Diese Fächer müssen im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer zugewiesen sein. Folgende Aufgabenbereiche dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0017.3)

Aufgabenbereich Zeugnisbereich
sprachl.-lit.-künstlerisch > Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld
gesellschaftswiss. > Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld
mathem.-nat.-technisch > Mathem.-naturwissenschaftl.-techn. Aufgabenfeld
keine > Außerhalb der Aufgabenfelder

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

(A0033) Ausdruck > DIN A 4 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A4 Format und doppelseitig ausgegeben.

SAA-GES-AZ (Einführungsphase).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.8)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
Pflicht Pflicht Pflichtbereich/-fächer
Wahlb Wahlb Wahlbereich/-fächer
WahlPF WahlPF Wahlpflichtbereich Profil
ZusatzK ZusatzK Fach für das Betriebsparktikum oder für die berufspraktische Asbildung, Fach für eine Abschlussarbeit, Fach für Zusatzausbildung ,
Projekt Projekt Fach für das Kolloquium oder Projekt

(A0016) Schüler > Zeugnis > Fächer > Merkmal

Für die Ausgabe der Fachbezeichnung mit einem Merkmal tragen Sie bei jedem Schüler unter Schüler > Zeugnis > Fächer in der Spalte "Merkmal" das entsprechende Merkmal ein. Erfolgt keine Angabe im Feld "Merkmal", so wird das Fach auf dem Zeugnis ohne Merkmal ausgegeben. Folgende Merkmale dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.12)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaften
GK GK Grundkursfach
LK LK Leistungskursfach
WPU1 WPU1 Fächer des Wahlpflichtbereichs I
WPU2 WPU2 Fächer des Wahlpflichtbereichs II
WPU3 WPU3 Fächer des Wahlplfichbereichs III

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

SAA-GES-AZ (Qualifikationsphase).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0017) Schlüsselverzeichnis > Fächer > Aufgabenbereich

Für die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wählen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer für jedes Fach einen Aufgabenbereich aus dem Drop-Down-Menü in der Spalte "Aufgabenbereich" aus. Diese Fächer müssen im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer zugewiesen sein. Folgende Aufgabenbereiche dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0017.3)

Aufgabenbereich Zeugnisbereich
sprachl.-lit.-künstlerisch > Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld
gesellschaftswiss. > Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld
mathem.-nat.-technisch > Mathem.-naturwissenschaftl.-techn. Aufgabenfeld
keine > Außerhalb der Aufgabenfelder

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

(A0033) Ausdruck > DIN A 4 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A4 Format und doppelseitig ausgegeben.

SAA-GS (Entwicklungsbericht der Vorklasse).rpt

(A0001) Klassen > Daten > Beurteilungsart > Beurteilungstexte

Im Menü Klassen muss bei der Klasse des Schülers auf der Registerkarte Daten im Feld Beurteilungsart "Beurteilungstexte" zugewiesen sein.

(A0005) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fächer > GESAMTB

Im Schlüsselverzeichnis Fächer muss ein Fach angelegt werden, das "Gesamtbeurteilung" o. ä. heißt. Der Schlüssel des Fachs muss "GESAMTB" lauten, das Kürzel kann beliebig benannt werden. Ordnen Sie dem Schüler auf der Registerkarte "Zeugnis" unter "Fächer" dieses Fach zu. Die Definition des Faches sollte folgendermaßen lauten: Kürzel > Schlüssel > Bezeichnung GESAMTB > GESAMTB >Gesamtbeurteilung

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

SAA-GS-HJZ (Klasse 1-2).rpt

(A0001) Klassen > Daten > Beurteilungsart > Beurteilungstexte

Im Menü Klassen muss bei der Klasse des Schülers auf der Registerkarte Daten im Feld Beurteilungsart "Beurteilungstexte" zugewiesen sein.

(A0005) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fächer > GESAMTB

Im Schlüsselverzeichnis Fächer muss ein Fach angelegt werden, das "Gesamtbeurteilung" o. ä. heißt. Der Schlüssel des Fachs muss "GESAMTB" lauten, das Kürzel kann beliebig benannt werden. Ordnen Sie dem Schüler auf der Registerkarte "Zeugnis" unter "Fächer" dieses Fach zu. Die Definition des Faches sollte folgendermaßen lauten: Kürzel > Schlüssel > Bezeichnung GESAMTB > GESAMTB >Gesamtbeurteilung

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0021) Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare > Merkmale

Bei den Zeugnisbemerkungen müssen verschiedene Typen der Bemerkung unterschieden werden.

Die Unterscheidung erfolgt durch den Eintrag in der Spalte "Merkmal". Sie können den Eintrag vorab im Schlüsselverzeichnis > Zeugnisbemerkungen für die Bemerkung vordefinieren oder individuell unter Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare je Schülerbemerkung anpassen. Die Zuweisung von Zeugnisbemerkungen erfolgt im Menü Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare. Wenn Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" anklicken, können Sie eine Zeugnisbemerkung auswählen und zuweisen. Erfolgt keine Eingabe in der Spalte "Merkmal", so wird die Bemerkung unter "allgemeinen Bemerkungen" auf dem Zeugnisdruck ausgegeben.

Folgende Kürzel im Feld "Merkmal" dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0021.4)

Merkmal Bedeutung
beliebiges Merkmal Beurteilungstext für Verhalten und Mitarbeit oder Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften oder Hinweise zum Arbeits- und Sozialverhalten Zusatzbemerkung

SAA-GS-JZ (Klasse 2-3).rpt

(A0002) Klassen > Daten > Beurteilungsart > Beurteilungstexte > Noten

Im Menü Klassen muss bei der Klasse des Schülers auf der Registerkarte Daten im Feld Beurteilungsart "Noten" angegeben sein. (hierbei steht auch ein Feld für die schriftliche Beurteilung des Fachs zur Verfügung)

(A0003) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fächer

Unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fächer müssen bestimmte Fächer eingetragen sein. Für den Zeugnisdruck ist nur der Wert in der Spalte "Schlüssel" des Faches relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Diese Fächer müssen im Menü "Schüler > Zeugnis > Fächer" als Fächer zugewiesen sein. Folgende Fächer dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0003.6) Kürzel Schlüssel Bezeichnung
DE DE Deutsch
LESEN LESEN Lesen
MSPRACHE MSPRACHE Mündlicher Sprachgebrach
RECHTS RECHTS Rechtschreibung/Sprachgebrauch
SSPRACHE SSPRACHE Schriftlicher Sprachgebrauch

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

(A0010) Schueler > Laufbahn > Allgemein > Versetzt

Im entsprechenden Zeitraum muss der Versetzungsvermerk im Menü Schüler > Laufbahn > Allgemein im Feld "Versetzt" eingetragen sein. Entscheidend ist hierbei die Markierung des Zeitraumes im linken Zeitraumfenster.

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0021) Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare > Merkmale

Bei den Zeugnisbemerkungen müssen verschiedene Typen der Bemerkung unterschieden werden.

Die Unterscheidung erfolgt durch den Eintrag in der Spalte "Merkmal". Sie können den Eintrag vorab im Schlüsselverzeichnis > Zeugnisbemerkungen für die Bemerkung vordefinieren oder individuell unter Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare je Schülerbemerkung anpassen. Die Zuweisung von Zeugnisbemerkungen erfolgt im Menü Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare. Wenn Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" anklicken, können Sie eine Zeugnisbemerkung auswählen und zuweisen. Erfolgt keine Eingabe in der Spalte "Merkmal", so wird die Bemerkung unter "allgemeinen Bemerkungen" auf dem Zeugnisdruck ausgegeben.

Folgende Kürzel im Feld "Merkmal" dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0021.6)

Merkmal Bedeutung
ZusatzK Allgemeine Beurteilung

SAA-GS-JZ (Klasse 4).rpt

(A0002) Klassen > Daten > Beurteilungsart > Beurteilungstexte > Noten

Im Menü Klassen muss bei der Klasse des Schülers auf der Registerkarte Daten im Feld Beurteilungsart "Noten" angegeben sein. (hierbei steht auch ein Feld für die schriftliche Beurteilung des Fachs zur Verfügung)

(A0003) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fächer

Unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fächer müssen bestimmte Fächer eingetragen sein. Für den Zeugnisdruck ist nur der Wert in der Spalte "Schlüssel" des Faches relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Diese Fächer müssen im Menü "Schüler > Zeugnis > Fächer" als Fächer zugewiesen sein. Folgende Fächer dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0003.6) Kürzel Schlüssel Bezeichnung
DE DE Deutsch
LESEN LESEN Lesen
MSPRACHE MSPRACHE Mündlicher Sprachgebrach
RECHTS RECHTS Rechtschreibung/Sprachgebrauch
SSPRACHE SSPRACHE Schriftlicher Sprachgebrauch

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

(A0010) Schueler > Laufbahn > Allgemein > Versetzt

Im entsprechenden Zeitraum muss der Versetzungsvermerk im Menü Schüler > Laufbahn > Allgemein im Feld "Versetzt" eingetragen sein. Entscheidend ist hierbei die Markierung des Zeitraumes im linken Zeitraumfenster.

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0021) Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare > Merkmale

Bei den Zeugnisbemerkungen müssen verschiedene Typen der Bemerkung unterschieden werden.

Die Unterscheidung erfolgt durch den Eintrag in der Spalte "Merkmal". Sie können den Eintrag vorab im Schlüsselverzeichnis > Zeugnisbemerkungen für die Bemerkung vordefinieren oder individuell unter Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare je Schülerbemerkung anpassen. Die Zuweisung von Zeugnisbemerkungen erfolgt im Menü Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare. Wenn Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" anklicken, können Sie eine Zeugnisbemerkung auswählen und zuweisen. Erfolgt keine Eingabe in der Spalte "Merkmal", so wird die Bemerkung unter "allgemeinen Bemerkungen" auf dem Zeugnisdruck ausgegeben.

Folgende Kürzel im Feld "Merkmal" dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0021.6)

Merkmal Bedeutung
ZusatzK Allgemeine Beurteilung

SAA-GY-ABI (DIN A3).rpt

(A0031) Ausdruck > DIN A 3 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A3 Format und doppelseitig ausgegeben.

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

SAA-GY-AZ (Einführungsphase).rpt

(A0006) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 1

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck1".

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.8)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
Pflicht Pflicht Pflichtbereich/-fächer
Wahlb Wahlb Wahlbereich/-fächer
WahlPF WahlPF Wahlpflichtbereich Profil
ZusatzK ZusatzK Fach für das Betriebsparktikum oder für die berufspraktische Asbildung, Fach für eine Abschlussarbeit, Fach für Zusatzausbildung ,
Projekt Projekt Fach für das Kolloquium oder Projekt

(A0016) Schüler > Zeugnis > Fächer > Merkmal

Für die Ausgabe der Fachbezeichnung mit einem Merkmal tragen Sie bei jedem Schüler unter Schüler > Zeugnis > Fächer in der Spalte "Merkmal" das entsprechende Merkmal ein. Erfolgt keine Angabe im Feld "Merkmal", so wird das Fach auf dem Zeugnis ohne Merkmal ausgegeben. Folgende Merkmale dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.12)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaften
GK GK Grundkursfach
LK LK Leistungskursfach
WPU1 WPU1 Fächer des Wahlpflichtbereichs I
WPU2 WPU2 Fächer des Wahlpflichtbereichs II
WPU3 WPU3 Fächer des Wahlplfichbereichs III

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

SAA-GY-AZ (Modellversuch 13).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0017) Schlüsselverzeichnis > Fächer > Aufgabenbereich

Für die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wählen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer für jedes Fach einen Aufgabenbereich aus dem Drop-Down-Menü in der Spalte "Aufgabenbereich" aus. Diese Fächer müssen im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer zugewiesen sein. Folgende Aufgabenbereiche dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0017.3)

Aufgabenbereich Zeugnisbereich
sprachl.-lit.-künstlerisch > Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld
gesellschaftswiss. > Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld
mathem.-nat.-technisch > Mathem.-naturwissenschaftl.-techn. Aufgabenfeld
keine > Außerhalb der Aufgabenfelder

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

(A0033) Ausdruck > DIN A 4 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A4 Format und doppelseitig ausgegeben.

SAA-GY-AZ (Qualifikationsphase).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0017) Schlüsselverzeichnis > Fächer > Aufgabenbereich

Für die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wählen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer für jedes Fach einen Aufgabenbereich aus dem Drop-Down-Menü in der Spalte "Aufgabenbereich" aus. Diese Fächer müssen im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer zugewiesen sein. Folgende Aufgabenbereiche dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0017.3)

Aufgabenbereich Zeugnisbereich
sprachl.-lit.-künstlerisch > Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld
gesellschaftswiss. > Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld
mathem.-nat.-technisch > Mathem.-naturwissenschaftl.-techn. Aufgabenfeld
keine > Außerhalb der Aufgabenfelder

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

(A0033) Ausdruck > DIN A 4 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A4 Format und doppelseitig ausgegeben.

SAA-GY-AZ (Sekundarstufe I).rpt

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.8)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
Pflicht Pflicht Pflichtbereich/-fächer
Wahlb Wahlb Wahlbereich/-fächer
WahlPF WahlPF Wahlpflichtbereich Profil
ZusatzK ZusatzK Fach für das Betriebsparktikum oder für die berufspraktische Asbildung, Fach für eine Abschlussarbeit, Fach für Zusatzausbildung ,
Projekt Projekt Fach für das Kolloquium oder Projekt

(A0016) Schüler > Zeugnis > Fächer > Merkmal

Für die Ausgabe der Fachbezeichnung mit einem Merkmal tragen Sie bei jedem Schüler unter Schüler > Zeugnis > Fächer in der Spalte "Merkmal" das entsprechende Merkmal ein. Erfolgt keine Angabe im Feld "Merkmal", so wird das Fach auf dem Zeugnis ohne Merkmal ausgegeben. Folgende Merkmale dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.12)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaften
GK GK Grundkursfach
LK LK Leistungskursfach
WPU1 WPU1 Fächer des Wahlpflichtbereichs I
WPU2 WPU2 Fächer des Wahlpflichtbereichs II
WPU3 WPU3 Fächer des Wahlplfichbereichs III

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

SAA-GY-HJZ (Schuljahrgänge (5) 7-10).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

(A0010) Schueler > Laufbahn > Allgemein > Versetzt

Im entsprechenden Zeitraum muss der Versetzungsvermerk im Menü Schüler > Laufbahn > Allgemein im Feld "Versetzt" eingetragen sein. Entscheidend ist hierbei die Markierung des Zeitraumes im linken Zeitraumfenster.

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.8)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
Pflicht Pflicht Pflichtbereich/-fächer
Wahlb Wahlb Wahlbereich/-fächer
WahlPF WahlPF Wahlpflichtbereich Profil
ZusatzK ZusatzK Fach für das Betriebsparktikum oder für die berufspraktische Asbildung, Fach für eine Abschlussarbeit, Fach für Zusatzausbildung ,
Projekt Projekt Fach für das Kolloquium oder Projekt

(A0016) Schüler > Zeugnis > Fächer > Merkmal

Für die Ausgabe der Fachbezeichnung mit einem Merkmal tragen Sie bei jedem Schüler unter Schüler > Zeugnis > Fächer in der Spalte "Merkmal" das entsprechende Merkmal ein. Erfolgt keine Angabe im Feld "Merkmal", so wird das Fach auf dem Zeugnis ohne Merkmal ausgegeben. Folgende Merkmale dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.12)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaften
GK GK Grundkursfach
LK LK Leistungskursfach
WPU1 WPU1 Fächer des Wahlpflichtbereichs I
WPU2 WPU2 Fächer des Wahlpflichtbereichs II
WPU3 WPU3 Fächer des Wahlplfichbereichs III

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

SAA-GY-JZ (Schuljahrgänge (5) 7-10).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

(A0010) Schueler > Laufbahn > Allgemein > Versetzt

Im entsprechenden Zeitraum muss der Versetzungsvermerk im Menü Schüler > Laufbahn > Allgemein im Feld "Versetzt" eingetragen sein. Entscheidend ist hierbei die Markierung des Zeitraumes im linken Zeitraumfenster.

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.8)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
Pflicht Pflicht Pflichtbereich/-fächer
Wahlb Wahlb Wahlbereich/-fächer
WahlPF WahlPF Wahlpflichtbereich Profil
ZusatzK ZusatzK Fach für das Betriebsparktikum oder für die berufspraktische Asbildung, Fach für eine Abschlussarbeit, Fach für Zusatzausbildung ,
Projekt Projekt Fach für das Kolloquium oder Projekt

(A0016) Schüler > Zeugnis > Fächer > Merkmal

Für die Ausgabe der Fachbezeichnung mit einem Merkmal tragen Sie bei jedem Schüler unter Schüler > Zeugnis > Fächer in der Spalte "Merkmal" das entsprechende Merkmal ein. Erfolgt keine Angabe im Feld "Merkmal", so wird das Fach auf dem Zeugnis ohne Merkmal ausgegeben. Folgende Merkmale dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.12)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaften
GK GK Grundkursfach
LK LK Leistungskursfach
WPU1 WPU1 Fächer des Wahlpflichtbereichs I
WPU2 WPU2 Fächer des Wahlpflichtbereichs II
WPU3 WPU3 Fächer des Wahlplfichbereichs III

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

SAA-KO-ABI (DIN A3).rpt

(A0031) Ausdruck > DIN A 3 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A3 Format und doppelseitig ausgegeben.

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

SAA-KO-AZ (Einführungsphase).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.8)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
Pflicht Pflicht Pflichtbereich/-fächer
Wahlb Wahlb Wahlbereich/-fächer
WahlPF WahlPF Wahlpflichtbereich Profil
ZusatzK ZusatzK Fach für das Betriebsparktikum oder für die berufspraktische Asbildung, Fach für eine Abschlussarbeit, Fach für Zusatzausbildung ,
Projekt Projekt Fach für das Kolloquium oder Projekt

(A0016) Schüler > Zeugnis > Fächer > Merkmal

Für die Ausgabe der Fachbezeichnung mit einem Merkmal tragen Sie bei jedem Schüler unter Schüler > Zeugnis > Fächer in der Spalte "Merkmal" das entsprechende Merkmal ein. Erfolgt keine Angabe im Feld "Merkmal", so wird das Fach auf dem Zeugnis ohne Merkmal ausgegeben. Folgende Merkmale dürfen für den Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen.

Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.12)

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaften
GK GK Grundkursfach
LK LK Leistungskursfach
WPU1 WPU1 Fächer des Wahlpflichtbereichs I
WPU2 WPU2 Fächer des Wahlpflichtbereichs II
WPU3 WPU3 Fächer des Wahlplfichbereichs III

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

SAA-KO-AZ (Qualifikationsphase).rpt

(A0007) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 2

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck2".

(A0017) Schlüsselverzeichnis > Fächer > Aufgabenbereich

Für die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wählen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer für jedes Fach einen Aufgabenbereich aus dem Drop-Down-Menü in der Spalte "Aufgabenbereich" aus. Diese Fächer müssen im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer zugewiesen sein. Folgende Aufgabenbereiche dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0017.3)

Aufgabenbereich Zeugnisbereich
sprachl.-lit.-künstlerisch > Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld
gesellschaftswiss. > Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld
mathem.-nat.-technisch > Mathem.-naturwissenschaftl.-techn. Aufgabenfeld
keine > Außerhalb der Aufgabenfelder

(A0032)

Für den Zeugnisdruck des Abiturs bildet die Online-Dokumentation die Grundlage. Bitte wählen Sie hier Ihr entsprechendes Bundesland und Berechnungsskript. https://doc.la.stueber.de/

(A0033) Ausdruck > DIN A 4 Format, doppelseitig

Das Zeugnis wird in DIN A4 Format und doppelseitig ausgegeben.