Zum Inhalt

DSAA.DAS-JZ-GS

Logodateien

Mandanten > Daten > Logo1 und Logo2

Im Fuß des Zeugnisses sind vier Bildateien fest integriert. Im Kopf des Zeugnisses werden zwei weitere Bilddateien ausgegeben, die Sie unter Mandanten > Daten2 > Logo1 und Logo2 hinterlegen können. Dabei wird die dem Feld Logo 1 hinterlegte Datei links gezeigt, die dem Feld Logo 2 hinterlegte Datei rechts gezeigt.

Zeiträume

Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume

Die Ausgabe des Schulhalbjahres/Schuljahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck1" und "Art".

Versetzungsvermerk

Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Art

Ein Versetzungsvermerk wird nur beim Ausdruck aus dem 2. Halbjahr ausgegeben. Der Bericht prüft beim Durck den Eintrag im Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume im Feld "Art". (1. Halbjahr - kein Versetzungsvermerk, 2. Halbjahr - Versetzungsvermerk wird ausgegeben)

Schüler > Laufbahn > Allgemein > Versetzt

Im entsprechenden Zeitraum muss der Versetzungsvermerk im Menü Schüler > Laufbahn > Allgemein im Feld "Versetzt" eingetragen sein.

Schulart

Schüler > Laufbahn > Allgemein > Schulart oder Klasse > Daten > Schulart

Die Schulart des Schülers tragen Sie im aktuellen Zeitraum im Menü Schüler > Laufbahn > Allgemein > Schulart oder im Klasse > Daten im Feld "Schulart" ein. Grundlage hierfür bildet das Schlüsselverzeichnis > Schularten. Das Zeugnis fragt die "Bezeichnung" aus dem Schlüsselverzeichnis > Schularten ab, diese müssen wie folgt erfasst werden:

Kürzel Schlüssel Bezeichnung
beliebig (GS) leer Grundschule
beliebig (GYM) leer Gymnasium
beliebig (HS) leer Hauptschule
beliebig (OS) leer Orientierungsstufe
beliebig (RS) leer Realschule

Was gibt der Bericht aus: Für Schüler deren Klassenjahrgang nicht höher als Jahrgang 10 ist, wird die Schulart aus Schüler > Laufbahn > Schulart gelesen. Es werden die oben genannten Werte erwartet. Sollte dort nichts erfasst sein, wird die Klassenschulart unter Klassen > Daten > Schulart ausgelesen, soweit die Einträge den Vorgaben entsprechen.

Klassenjahrgang

Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

Benotung

Klassen > Daten > Beurteilungsart

Im Menü "Klassen" muss bei der Klasse des Schülers auf der Registerkarte Daten im Feld "Beurteilungsart" "Benotung durch Noten" angegeben sein.

Mitarbeit und Verhalten

Schueler > Zeugnis > Details > Verhalten und/oder Mitarbeit

Die Noten für Mitarbeit und Verhalten tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis > Details in den Feldern "Mitarbeit" und "Verhalten" ein.

Endnote

Schüler > Zeugnis > Leistungen > Endnote

Die Noten der Fächer tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis > Leistungen in der Spalte "Endnote" ein. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Noten.

Es werden nur Fächer auf dem Zeugnis ausgegeben, die einen Eintrag haben.

Füllwerte für Benotung

Extras > Schlüsselverzeichnisse > Noten > Füllwerte

Um ein Fach mit Entwertung "--" auf dem Zeugnis auszugeben, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnisse > Noten dies anlegen.

Kürzel Bezeichnung Notenart
-- -- Füllwerte

Mandanten

Mandanten > Daten > Name 1

Tragen Sie die Bezeichnung Ihrer Schule im Menü "Mandanten" auf der Registerkarte "Daten 1" im Feld "Name 1" ein.

Mandanten > Daten > Name 2

Tragen Sie die Namenszusätze Ihrer Schule im Menü Mandanten > Daten 1 im Feld "Name 2" ein.

Schulleiter, Klassenleiter

Mandanten > Daten 1 > Schulleiter

Der Schulleiter muss im entsprechenden Zeitraum unter Mandanten > Daten1 im Feld "Schulleiter" eingetragen werden. Bitte achten Sie darauf, das dem zugrunde liegenden Lehrereintrag ein Geschlecht unter Lehrer > Daten1 zugewiesen wurde.

Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden. Bitte achten Sie darauf, das dem zugrunde liegenden Lehrereintrag ein Geschlecht unter Lehrer > Daten 1 zugewiesen wurde.

Zeugnisdatum

Schüler > Zeugnis > Details > Zeugnisdatum

Im entsprechenden Zeitraum muss das Zeugnisdatum im Menü Schüler > Zeugnis > Details im Feld "Zeugnisdatum" eingetragen sein. Das Zeugnisdatum kann auch per Sammelzuweisung zugewiesen werden, den Aufruf für die Sammelzuweisung finden Sie am oberen Rand der Karte Details.

Zeugnisbemerkungen

Schüler > Zeugnis > Formulare/Zeugnisbemerkungen

Die Zuweisung von Zeugnisbemerkungen erfolgt im Menü Schüler > Zeugnis > Formulare/Zeugnisbemerkungen. Wenn Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" anklicken, können Sie eine Zeugnisbemerkung definieren, die ausschließlich für den markierten Schüler gültig ist oder eine zuvor in den Verzeichnissen definiert allgemeingültige Zeugnisbemerkung auswählen und zuweisen. Für die Ausgabe der Zeugnisbemerkungen muss über das Feld "Position" eine Reihenfolge (Nummerierung) vorgegeben werden. Z.B. für die Ausgabe der ersten Bemerkung "1", für die Ausgabe der zweiten Bemerkung "2" usw.

Ort des Druckdatums

Mandanten > Daten 1 > Ort

Der Ort des Druckdatums ergibt sich aufgrund der Eintragung im Menü Mandanten > Daten 1 im Feld "Ort".

Zeugnisbemerkungen

Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeugnisbemerkungen

Zeugnisbemerkungen können im Schlüsselverzeichnis > Zeugnisbemerkungen vordefiniert werden oder beim Schüler individuell formuliert werden.

Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare

Abitur > Abitur > Zeugnis > Zeugnisbemerkungen

Berufsschule > Zeugnisbemerkungen

Bemerkungen legen Sie je nach Zeugnis entweder im Menü Schüler > Zeugnis > Bemerkungen/Formulare ODER im Menü Abitur > Zeugnis > Zeugnisbemerkungen ODER Abitur > Zeugnis > Zeugnisbemerkungen an. Sie können Zeugnisbemerkungen über Platzhalter auch personalisieren.
Einen Platzhalter definieren Sie über „<<“ zum Beginn und „>>“ zum Ende Ihres Platzhalters, z.B. So <<hier steht Ihr Platzhalter>>.

Möglich sind:

Platzhalter in MAGELLAN Anzeige im Bericht
<<VornameV>> Vorname Vorname2
<<Nachname>> Nachname
<<NachnameV>> Namenszusatz Nachname
<<Name>> Vorname Vorname2 Namenszusatz Nachname
<<Name>> Vorname, Vorname2, Namenszusatz und Nachname des Schülers
<<Nachname>> Nachname des Schülers
<<Vorname>> Vorname, Vorname2 und Namenszusatz des Schülers
<<Er_Sie>> Er/Sie (je nach Geschlecht des Schülers)
<<Seine_Ihre>> Seine/Ihre (je nach Geschlecht des Schülers)
<<seine_ihre>> seine/ihre (je nach Geschlecht des Schülers)
<<Ihm_Ihr>> Ihm/Ihr (je nach Geschlecht des Schülers)
<<ihm_ihr>> ihm/ihr (je nach Geschlecht des Schülers)
<<Seinen_Ihren>> Seinen/Ihnen (je nach Geschlecht des Schülers)
<<seinen_ihren>> seinen/ihnen (je nach Geschlecht des Schülers)
<<DerSchueler_DieSchuelerin>> Der Schüler/Die Schülerin je nach Geschlecht des Schülers)
<<derSchueler_dieSchuelerin>> der Schüler/die Schülerin (je nach Geschlecht des Schülers)
<<DemSchueler_DerSchuelerin>> Dem Schüler/Der Schülerin (je nach Geschlecht des Schülers)