Zum Inhalt

Quittungen

Den gewünschten Quittungsbericht hinterlegen Sie in den Optionen, genutzt wird er im Bereich Ausleihe. Nachstehend beschreiben wir die notwendigen Einstellungen.

Quittung (Leihvertrag Taschenrechner).rpt

Leihvertrag GTR Stadt Dresdengrafikfähiger Taschenrechner

(A0695) Adressen > Daten > Kategorie (ST)

Die Adresse des Schulträger legen Sie im Menu Adressen > Daten an. Wichtig ist, dass Sie in dem Feld „Kategorie“ das Kürzel „ST“ zuweisen. Grundlage hierfür bildet das Schlüsselverzeichnis > Kategorien (Adressen).

(A0696) Schüler > Daten 1 > Familie

Falls der Schüler nicht volljährig ist, tragen Sie im Menü Schüler > Daten 1 > Familie die Sorgeberechtigten des Schülers ein. Wenn Sie die Schaltfläche „Hinzufügen“ oder „Editieren“ anklicken, können Sie einen Sorgeberechtigten zuweisen, neu anlegen oder ändern. Grundlage bildet das Menü „Sorgeberechtigte“. Für den Druck sind nur die Sorgeberechtigten, die unter Schüler > Daten 1 > Familie im Feld „Benachrichtigung“ „immer“ enthalten, relevant.

(A0697) MAGELLAN BIBLIOTHEK Bücher/Medien > Daten 1


Die Taschenrechner legen Sie im Menü Bücher/Medien > Daten 1 an. Wichtig ist, dass in dem Feld „Medienkategorie“ das Kürzel „Vertrag“ zugewiesen wird. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Kategorien (Medien).

(A0698) MAGELLAN BIBLIOTHEK Bücher/Medien > Daten 2


Das Zubehör für den Taschenrechner legen Sie im MenuBücher/Medien > Daten 2 im Feld "Bemerkungen" an.