Zum Inhalt

Klassenberichte

Nachfolgend sind erforderliche Eintragungen für die Berichte unter MAGELLAN > Klassen > Drucken > Berichte beschrieben.

Anwesenheitsliste für den Tag.rpt

Anwesenheitsliste für ganzen Monat.rpt

Klassen (Fax an Betriebe der Schueler).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0323) Mandaten > Merkmale > Bemerkung

Den Text des Faxes tragen Sie im Menü Mandaten > Merkmale im Feld „Bemerkung“ ein. Falls Sie dieses Feld bereits nutzen, sichern Sie den Inhalt bitte zwischenzeitlich an einer anderen Stelle und fügen ihn nach Ausdruck des Faxes wieder ein.

(A0228) Schüler > Ausbildung > Ausbildungsbetriebe > Beruf

Tragen Sie im Menü Schüler > Ausbildung > Beruf im Feld "Ausbildung" den Beruf des Schülers ein.

Klassenlehrerliste mit Räumen.rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0346) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter 2

Der stellv. Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Menü Klassen > Zeiträume im Feld „Klassenleiter 2“ eingetragen werden.

(A0347) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenraum

Weisen Sie im Menü Klassen > Zeiträume den Klassenraum der Klasse im Feld „Klassenraum“ zu. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis > Räume.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Klassenlehrerliste.rpt

Klassenliste (Adressen Schüler und Eltern ).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

Klassenliste (ausländische Schüler).rpt

Tragen Sie die Staatsangehörigkeit im Menü Schüler unter der Registerkarte Daten2 im Feld Staatsangeh.1 ein.

Klassenliste (Betriebe mit Auszubildenden nach Gemeinden).rpt

(A0188) Ausdruck Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0228) Schüler > Ausbildung > Ausbildungsbetriebe > Beruf

Tragen Sie im Menü Schüler > Ausbildung > Beruf im Feld "Ausbildung" den Beruf des Schülers ein.

(A0037) Schüler > Ausbildung > Ausbildungbetriebe > Bildungsgang

Tragen Sie im Menü Schüler > Ausbildung im aktuellen Zeitraum über das Hinzufügen oder Bearbeiten eines Ausbildungsbetriebes im Feld "Bildungsgang" ein. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis Bildungsgänge.

Klassenliste (Durchnittsnoten Abitur).rpt

(A0153) Abitur > Prüfung > Prüfungsfächer

Zur Ausgabe der Abitur-Prüfungsfächer müssen unter Abitur > Prüfung > Prüfungsfächer die jeweiligen Fächer eingetragen sein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0515) Abitur > Prüfung > Prüfungsfächer

Die Durchschnittswerte für die Kursnoten 12.1 bis 13.2 werden durch die Ausführung des entsprechenden Skripts berechnet. Auf dem Report werden die Durschnitte von "1PF", "2PF" und "3PF" aus dem Feld "Durchschnitt" ausgegeben.

Klassenliste (Fachleistungskurse).rpt

(A0288) Schüler > Zeugnis > Fächer > Schwerpunkt

Fachleistungskurse tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld „Schwerpunkt“ den Fachschwerpunkt ein. Grundlage hierfür bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachschwerpunkte.

Kürzel Schlüssel Bezeichnung
A n.b. A
G n.b. G
E n.b. E
F n.b. F

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0045) Mandanten > Daten >Name 1

Tragen Sie die Bezeichnung Ihrer Schule im Menü "Mandanten" auf der Registerkarte "Daten 1" im Feld "Name 1" ein.

(A0006) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 1

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck1".

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Klassenliste (inklusive Zusatzklasse).rpt

Der Report ist erst ab Magellan Version 6 darstellbar.

(A0188) Ausdruck Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0454) Schüler > Zeugnis > Fächer > Zusatzklasse

Den Status "Zusatzklasse" weisen Sie dem Schüler im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Zusatzklasse" zu.

(A0455) Ausdruck

Der Report ist erst ab MAGELLAN Version 6 darstellbar.

Klassenliste (Klassenlehrer mit Foto).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0716) Lehrer > Daten 1 > Passfoto

Das Foto des Lehrers laden Sie im Menü Lehrer > Daten 1 im Feld "Passfoto" hoch. Die Fotos sollten im Format 4:3 sein, da es ansonsten zu unerwünschten Skalierungen oder Bildqualität kommt.

(A0717) Klassen > Drucken > Berichte drucken

Dieser Bericht kann nur mit den Rechten "Schulleitung 1", "Schulleitung 2", "Sekretariat 1", "Sekretariat 2", "Gast2", "Statistik-Administrator", "Mandantenadministrator" und als "SYSDBA" vollständig gedruckt werden, da bestimmte Zugriffsrechte für Inhalte des Berichts vorausgesetzt werden.

Klassenliste (mit Bemerkungstext und Telefonnummer).rpt

Klassenliste (mit Elternsprechern und Adressen).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0189) Klassen >Zeiträume > Schülersprecher 1/Schülersprecher 2

Die Klassensprecher müssen im entsprechenden Zeitraum bei der jeweiligen Klasse im Menü Klassen > Zeiträume in den Feldern "Schülersprecher 1" und "Schülersprecher 2" eingetragen werden.

Klassenliste (Probehalbjahr nicht bestanden).rpt

Klassenliste (Schüler mit Verhaltens- oder Mitarbeitsnoten blanko).rpt

(A0196) Klassen > Zeiträume > Fachtafel

Die ausgegebenen Fächer entsprechen der bei der jeweiligen Klasse im Menü Klassen > Zeiträume hinterlegten Fachtafeln im Feld "Fachtafel". Die Fächer der dort hinterlegten Fachtafeln müssen Positionen enthalten.

Klassenliste (Schülerzahl nach Stufe und Berufsgruppe).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0039) Klassen > Daten > Berufsfeld

Weisen Sie im aktuellen Zeitraum im Menü Klasse > Daten das Berufsfeld im Feld "Berufsfeld" zu. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis >Berufsfelder.

(A0075) Klassen > Daten > Kürzel

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen > Daten im Feld "Kürzel" die Klasse angeben.

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

Klassenliste (Sorgeberechtigte Email).rpt

(A0150) Allgemein > Systemdatum

Auf dem Zeugnis/Bericht wird das Systemdatum ausgegeben.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0050) Schüler > Daten 1 > Familie

Tragen Sie im aktuellen Zeitraum im Schüler > Daten 1 > Familie die Sorgeberechtigten des Schülers ein. Wenn Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" oder "Editieren" anklicken, können Sie einen Sorgeberechtigten zuweisen, neu anlegen oder ändern. Grundlage bildet das Menü Sorgeberechtigte. Für den Zeugnisdruck sind nur die Sorgeberechtigten, die unter Schüler > Familie im Feld "Benachrichtigung" "immer" enthalten, relevant.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Klassenliste (Sorgeberechtigte Mobil und Geburtsdatum).rpt

(A0050) Schüler > Daten 1 > Familie

Tragen Sie im aktuellen Zeitraum im Schüler > Daten 1 > Familie die Sorgeberechtigten des Schülers ein. Wenn Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" oder "Editieren" anklicken, können Sie einen Sorgeberechtigten zuweisen, neu anlegen oder ändern. Grundlage bildet das Menü Sorgeberechtigte. Für den Zeugnisdruck sind nur die Sorgeberechtigten, die unter Schüler > Familie im Feld "Benachrichtigung" "immer" enthalten, relevant.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0346) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter 2

Der stellv. Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Menü Klassen > Zeiträume im Feld „Klassenleiter 2“ eingetragen werden.

Klassenliste (Sorgeberechtigte Mobil).rpt

(A0150) Allgemein > Systemdatum

Auf dem Zeugnis/Bericht wird das Systemdatum ausgegeben.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0050) Schüler > Daten 1 > Familie

Tragen Sie im aktuellen Zeitraum im Schüler > Daten 1 > Familie die Sorgeberechtigten des Schülers ein. Wenn Sie die Schaltfläche "Hinzufügen" oder "Editieren" anklicken, können Sie einen Sorgeberechtigten zuweisen, neu anlegen oder ändern. Grundlage bildet das Menü Sorgeberechtigte. Für den Zeugnisdruck sind nur die Sorgeberechtigten, die unter Schüler > Familie im Feld "Benachrichtigung" "immer" enthalten, relevant.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Klassenliste (Sorgeberechtigte und Geburtsdatum).rpt

Klassenliste (welche Bewerber ist Wiederholer).rpt

(A0012) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenstufe

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers die Klassenstufe auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Klassenstufe" eingetragen sein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0299) Schüler > Daten 2 > Bereits besuchte Schulen > Herkunftsschule

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 2 im Bereich "Bereits besuchte Schulen" die Herkunftsschule ein. Grundlage bilden die bereits erfassten Schulen im Menü Schulen.

(A0642) Klassen > Auswahl > Drucken > Berichte drucken > Klassenliste (welche Bewerber sind Wiederholer).rpt

Dieser Bericht zeigt Ihnen Wiederholer bei Bewerbern an. Dies wird in MAGELLAN anhand der Klassenstufe geprüft, die in diesem Fall bei der aktuellen Klassenstufe (der Klasse) identisch mit der Klassenstufe der letzten Herkunftsschule sein muss. Dazu müssen die Klassenstufen sowohl der Klasse (siehe A0012) als auch der Herkunftsschulen (Menü Schüler > Daten 2 > Zugang / Abgang >Herkunftsschule) eingetragen sein. Grundlage hierzu bildet das Kürzel im Schlüsselverzeichnis > Klassenstufen.

Klassenliste (Zensurenstatistik nach Noten).rpt

(A0135) Klassen > Daten > Beurteilungsart > Benotung durch Noten

Im Menü "Klassen" muss bei der Klasse des Schülers auf der Registerkarte Daten im Feld "Beurteilungsart" "Benotung durch Noten" angegeben sein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0045) Mandanten > Daten >Name 1

Tragen Sie die Bezeichnung Ihrer Schule im Menü "Mandanten" auf der Registerkarte "Daten 1" im Feld "Name 1" ein.

(A0006) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 1

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck1".

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Klassenliste (Zensurenstatistik nach Punkten).rpt

(A0135) Klassen > Daten > Beurteilungsart > Benotung durch Noten

Im Menü "Klassen" muss bei der Klasse des Schülers auf der Registerkarte Daten im Feld "Beurteilungsart" "Benotung durch Noten" angegeben sein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0045) Mandanten > Daten >Name 1

Tragen Sie die Bezeichnung Ihrer Schule im Menü "Mandanten" auf der Registerkarte "Daten 1" im Feld "Name 1" ein.

(A0006) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume > Ausdruck 1

Die Ausgabe des Schulhalbjahres erfolgt aufgrund der Definition des aktuellen Zeitraums in MAGELLAN unter Extras > Schlüsselverzeichnisse > Zeiträume. Ausgegeben wird hierbei der Eintrag in der Spalte "Ausdruck1".

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Klassenliste Berufsschulmatrix (4-jährig).rpt

Berufsschulmatrix

Klassenliste Berufsschulmatrix BS-BER mit Meldungen (inkl. Ausgeschulten).rpt

Berufsschulmatrix

Klassenliste Berufsschulmatrix BS-BER mit Meldungen.rpt

Berufsschulmatrix

Klassenliste Berufsschulmatrix mit Meldungen (4-jährig).rpt

Berufsschulmatrix

Klassenliste Berufsschulmatrix mit Meldungen (inkl. Ausgeschulten).rpt

Berufsschulmatrix

Klassenliste Berufsschulmatrix mit Meldungen.rpt

Berufsschulmatrix

Klassenliste Berufsschulmatrix.rpt

Berufsschulmatrix

Klassenliste inkl. ausgeschulter Schüler.rpt

(A0018) Schueler >Daten 2 > Zugang am und/oder Abgang am

Tragen Sie das Zugangs- bzw. Abgangsdatum im aktuellen Zeitraum im Menü Schüler > Daten 2 im Feld "Zugang am" bzw. "Abgang am" ein.

Klassenliste mit Adressen.rpt

Klassenliste mit Arbeitsgemeinschaften.rpt

(A0019) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Unterrichtsarten

Die korrekte Ausgabe der Zeugnisbereiche wird im Menü Schüler > Zeugnis >Fächer im Feld "Unterrichtsart" ausgewählt. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis Unterrichtsarten. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel der Unterrichtsart relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis Fachtafeln die Unterrichtsart zuweisen können. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe der Unterrichtsart nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen. Folgende Unterrichtsarten dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0019.33) Unterrichtsartenwerte

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
AG AG Arbeitsgemeinschaft

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0150) Allgemein > Systemdatum

Auf dem Zeugnis/Bericht wird das Systemdatum ausgegeben.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

Klassenliste mit ausgeschulten Schülern.rpt

Klassenliste mit Betrieben.rpt

Klassenliste mit Eltern.rpt

Klassenliste mit Endnoten BBS.rpt

Klassenliste mit Endnoten.rpt

Klassenliste mit Fächern.rpt

(A0012) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenstufe

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers die Klassenstufe auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Klassenstufe" eingetragen sein.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0178) Klasse > Daten > Schulart

Tragen Sie im aktuellen Zeitraum im Menü Klasse > Daten die Schulfart im Feld "Schulart" ein. Grundlage hierfür bildet das Schlüsselverzeichnis > Schularten.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

Klassenliste mit Geburtstagen.rpt

Klassenliste mit Klassendaten.rpt

Klassenliste mit Klassensprechern.rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0189) Klassen >Zeiträume > Schülersprecher 1/Schülersprecher 2

Die Klassensprecher müssen im entsprechenden Zeitraum bei der jeweiligen Klasse im Menü Klassen > Zeiträume in den Feldern "Schülersprecher 1" und "Schülersprecher 2" eingetragen werden.

Klassenliste mit Schülersummendaten (Klassenstufe und Klassenlehrer).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

Klassenliste mit Schülersummendaten (Religion und Fremdsprachen).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0023) Schüler > Daten 3 > 1./2./3./4. Fremdsprache

Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 3 beim entsprechenden Schüler die Fremdsprache im aktuellen Zeitraum unter "Fremdsprachenfolge" ein. Damit Ihnen hier Fremdsprachen im Auswahlmenü angeboten werden, müssen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Fächer im Feld "Kategorie" aus dem Pull-Down-Menü "Fremdsprache" zugewiesen haben.

(A0277) Schüler > Daten 1 > Staatsangeh. 1

Tragen Sie die Staatsangehörigkeit des Schülers im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Staatsangeh. 1" ein.

(A0325) Schüler > Daten 1 > Rel.-Teilnahme / Konfession

Zur statistischen Erfassung der Konfession des Schülers gehen Sie wie folgt vor:

1) Tragen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Konfessionen die Religionszugehörigkeit wie folgt ein:

Kürzel Schlüssel Bezeichnung
rk frei auswählbar röm. Katholisch
ev frei auswählbar evangelisch
et frei auswählbar Ethik

2) Tragen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Religion (Teilnahmen)“ die Religionszugehörigkeit wie folgt ein:

Kürzel Schlüssel Bezeichnung
rk frei auswählbar röm. Katholisch
ev frei auswählbar evangelisch
et frei auswählbar Ethik

3) Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Konfession" die jeweilige die jeweilige Religion des Schülers ein. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis >Konfessionen.

4) Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Rel.-Teilnahme" die jeweilige die jeweilige Religion des Schülers ein. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis >Religion (Teilnahmen).

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

Klassenliste mit Schülersummendaten (Religion).rpt

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0277) Schüler > Daten 1 > Staatsangeh. 1

Tragen Sie die Staatsangehörigkeit des Schülers im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Staatsangeh. 1" ein.

(A0325) Schüler > Daten 1 > Rel.-Teilnahme / Konfession

Zur statistischen Erfassung der Konfession des Schülers gehen Sie wie folgt vor:

1) Tragen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Konfessionen die Religionszugehörigkeit wie folgt ein:

Kürzel Schlüssel Bezeichnung
rk frei auswählbar röm. Katholisch
ev frei auswählbar evangelisch
et frei auswählbar Ethik

2) Tragen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Religion (Teilnahmen)“ die Religionszugehörigkeit wie folgt ein:

Kürzel Schlüssel Bezeichnung
rk frei auswählbar röm. Katholisch
ev frei auswählbar evangelisch
et frei auswählbar Ethik

3) Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Konfession" die jeweilige die jeweilige Religion des Schülers ein. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis >Konfessionen.

4) Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Rel.-Teilnahme" die jeweilige die jeweilige Religion des Schülers ein. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis >Religion (Teilnahmen).

Klassenliste mit Schülersummendaten (Var 1).rpt

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0277) Schüler > Daten 1 > Staatsangeh. 1

Tragen Sie die Staatsangehörigkeit des Schülers im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Staatsangeh. 1" ein.

Klassenliste mit Schülersummendaten.rpt

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0277) Schüler > Daten 1 > Staatsangeh. 1

Tragen Sie die Staatsangehörigkeit des Schülers im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Staatsangeh. 1" ein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0008) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Jahrgang

Im entsprechenden Zeitraum muss im Menü Klassen bei der Klasse des Schülers der Jahrgang auf der Registerkarte Zeiträume > Zeitraum im Feld "Jahrgang" eingetragen sein.

(A0324) Schüler > Daten 1 > Konfession

Zur statistischen Erfassung der Konfessionen des Schülers gehen Sie wie folgt vor:

1) Tragen Sie unter Schlüsselverzeichnis > Konfessionen die Religionszugehörigkeit wie folgt ein:

Kürzel Schlüssel Bezeichnung
rk frei auswählbar röm. Katholisch
ev frei auswählbar evangelisch

2) Tragen Sie im Menü Schüler > Daten 1 im Feld "Konfession" die jeweilige die jeweilige Religion des Schülers ein. Grundlage bildet das Schlüsselverzeichnis >Konfessionen.

Klassenliste mit Schülerzahl.rpt

Klassenliste mit Summendaten (akt.FS-Folge).rpt

Klassenliste mit Summendaten (DIN A5).rpt

DIN A5

Klassenliste mit Summendaten.rpt

Bei der Konfession des Schülers muss beim Schlüssel „ev“ für evangelisch„rk“ für katholisch und „PmK“ für das philosophieren mit Kindern eingetragen sein.

Klassenliste mit Wahlpflichtfächern

Klassenliste Schüler mit Betrieben und Geburtsdatum.rpt

Klassenliste Schüler mit Betrieben und Mobiltelefon.rpt

Klassenliste Schüler mit Betrieben, Beruf und Geburtsdatum.rpt

Ohne Geburtsort und dafür wurden der Beruf und Bildungsgang des Schülers aufgenommen.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

Klassenliste Schüler mit Betrieben.rpt

Klassenliste Schüler-Notenmatirx.rpt

Klassenliste Schüler-Notenmatrix (mit Fachniveau).rpt

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0346) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter 2

Der stellv. Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Menü Klassen > Zeiträume im Feld „Klassenleiter 2“ eingetragen werden.

(A0392) Schüler > Zeugnis > Fächer > Niveau

Die Leistungsstufe tragen Sie im Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Niveau" ein. Die unterschiedlichen Leistungsstufen tragen Sie im Schlüsselverzeichnis >Fachniveaus ein.

Klassenliste Schüler-Notenmatrix (mit Fehltagen).rpt

Klassenliste Schüler-Notenmatrix (mit Verhalten und Mitarbeit).rpt

(A0014) Schueler > Zeugnis > Details > Verhalten und/oder Mitarbeit

Die Noten für Mitarbeit und Verhalten tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Mitarbeit" und "Verhalten" ein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

Klassenliste Schüler-Notenmatrix (Querformat).rpt

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen. Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.27) Fachstatuswerte

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
BerufS BerufS Berufsbezogener / Fachrichtungsbezogner Lernbereich
Pflicht Pflicht Allgemeiner / Berufsübergreifender / Fachrichtungsübergreifender Lernbereich

(A0069) Schüler > Zeugnis > Leistungen > Endnote

Für die Ausgabe der Fächer im Zeugnisdruck müssen verschiedene Typen der Fächer unterschieden werden. Dies erfolgt durch den Eintrag im Menü Schüler > Zeugnis > Leistungen in der Spalte "Endnote". Erfolgt keine Angabe unter "Endnote", so wird das Fach auf dem Zeugnis nicht ausgegeben. Bedenken Sie hierbei, dass die Fächer, die belegt worden sind, allerdings keine Note erhalten sollen, eine beliebige Eintragung im Feld "Endnote" voraussetzen, z.B. für ,,nicht feststellbar" "n.f." Diese Abkürzung ist zuvor im Schlüsselverzeichnis > Noten anzulegen.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

Klassenliste Schüler-Notenmatrix (Querformat-Durchschnitt).rpt

(A0015) Extras > Schlüsselverzeichnisse > Fachstatus

Für die korrekte Ausgabe der Fächer in den entsprechenden Zeugnisbereichen müssen Sie im Menü Schüler > Zeugnis> Fächer den entsprechenden Fächern einen Fachstatus zuordnen. Für den Zeugnisdruck ist dabei nur der Schlüssel des Fachstatus relevant, das Kürzel kann beliebig gewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass Sie bereits im Schlüsselverzeichnis "Fachtafeln" den Fachstatus zuweisen können. Grundlage für das Zuweisen eines Fachstatus bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachstatus. Wenn Sie dann den Schülern diese Fachtafeln zuweisen, müssen Sie die Angabe des Fachstatus nicht pro Schüler und pro Fach vornehmen. Folgende Fachstati dürfen im Zeugnisdruck verwendet werden:

(A0015.27) Fachstatuswerte

Kürzel Schlüssel Zeugnisbereich
BerufS BerufS Berufsbezogener / Fachrichtungsbezogner Lernbereich
Pflicht Pflicht Allgemeiner / Berufsübergreifender / Fachrichtungsübergreifender Lernbereich

(A0069) Schüler > Zeugnis > Leistungen > Endnote

Für die Ausgabe der Fächer im Zeugnisdruck müssen verschiedene Typen der Fächer unterschieden werden. Dies erfolgt durch den Eintrag im Menü Schüler > Zeugnis > Leistungen in der Spalte "Endnote". Erfolgt keine Angabe unter "Endnote", so wird das Fach auf dem Zeugnis nicht ausgegeben. Bedenken Sie hierbei, dass die Fächer, die belegt worden sind, allerdings keine Note erhalten sollen, eine beliebige Eintragung im Feld "Endnote" voraussetzen, z.B. für ,,nicht feststellbar" "n.f." Diese Abkürzung ist zuvor im Schlüsselverzeichnis > Noten anzulegen.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

Klassenliste Teilzeit mit Kreis.rpt

Bei der Klasse muss die Organisation mit dem Schlüssel „2“ für Teilzeit eingetragen sein.

Klassenliste Teilzeitklassen.rpt

Klassenliste Vollzeit mit Kreis.rpt

Bei der Klasse muss die Organisation mit dem Schlüssel ""1"" für Vollzeit eingetragen sein.

Klassenliste Vollzeitklassen.rpt

Klassenübersicht (Schülersumme nach Ausbildungsort).rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0434) Schüler > Ausbildung > Ausbildungsbetriebe

Tragen Sie den Betrieb im Menü Schüler > Ausbildung unter Ausbildungsbetriebe ein.

(A0682) Betriebe > Daten 1 > Ort

Den Ort Des Betriebes tragen Sie im Menü Betriebe > Daten 1 im Feld "Ort" ein.

Kursliste-Schüler mit Fachkombinationsnummer (Oberstufe).rpt

Notenübersicht Endnoten unterschiedlich.rpt

(A0064) Schüler > Zeugnis > Fächer > Schwerpunkt

Tragen Sie im aktuellen Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Schwerpunkt" den Fachschwerpunkt ein. Grundlage hierfür bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachschwerpunkte.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0509) Sonstiges

Der Report gibt nur Schüler mit den jeweiligen Fächern aus wo die Endnote und Endnote (gesamt) ungleich sind.

(A0510) Schüler > Zeugnis > Leistungen > Notenübersicht

Die Notenübersicht gibt die Fächer mitsamt der "Endnote" und der "Endnote (Gesamt)" eines Schülers aus. Dazu müssen die Fächer und die Noten des Schülers im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer bzw. im Menü Schüler > Zeugnis > Leistungen eingetragen sein.

Notenübersicht Endnoten.rpt

(A0064) Schüler > Zeugnis > Fächer > Schwerpunkt

Tragen Sie im aktuellen Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Schwerpunkt" den Fachschwerpunkt ein. Grundlage hierfür bildet das Schlüsselverzeichnis > Fachschwerpunkte.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0510) Schüler > Zeugnis > Leistungen > Notenübersicht

Die Notenübersicht gibt die Fächer mitsamt der "Endnote" und der "Endnote (Gesamt)" eines Schülers aus. Dazu müssen die Fächer und die Noten des Schülers im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer bzw. im Menü Schüler > Zeugnis > Leistungen eingetragen sein.

Prüfungsliste.rpt

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

Schul II 936 – Prüfungsliste für Fachoberschulen (9.82).rpt

(A0153) Abitur > Prüfung > Prüfungsfächer

Zur Ausgabe der Abitur-Prüfungsfächer müssen unter Abitur > Prüfung > Prüfungsfächer die jeweiligen Fächer eingetragen sein.

(A0176) Abitur > Qualifikation > Zeugnisdatum

Tragen Sie das Zeugnisdatum im Menü Abitur > Qualifikation im Feld "Zeugnisdatum" ein. Beachten Sie bitte, dass unter "Status" "Fachhochschulreife berechnen" ausgewählt ist.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0279) Schüler > Zeugnis > Fächer

Zur Ausgabe der Sport Noten legen Sie Sport als 5. Prüfungsfach an. Das Fach Sport erhält im Feld "Fachstatus" den Eintrag 5PF.

Zeugnisliste BBS (nur für Minderjährige).rpt

Zeugnisliste BBS.rpt

Zeugnisliste nach Klassenfachtafel (DIN A4).rpt

Für alle Schüler einer Klasse werden deren Fächer gemäß der zugeordneten Fachtafel zur Klasse ausgegeben. Es werden dabei keine Noten ausgegeben.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0190) Schüler > Zeugnis > Fächer > Position

Die Reihenfolge der Fächer auf dem Zeugnis richtet sich nach der Positionsnummer, die Sie dem jeweiligen Fach in der Spalte "Position" vergeben haben.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0258) Sonstiges

Die Zeugnisliste ist für die Ausgabe von maximal 22 Fächer aus der Klassenfachtafel optimiert.

Zeugnisliste nach Schülerfächern (DIN A4 mit UA und Niveau).rpt

(A0658) Schüler > Auswahl > Drucken > Berichte drucken > Zeugnisliste nach Schülerfächern (DIN A4 mit UA und Niveau).rpt

Die Zeugnisliste ist für die Ausgabe von maximal 14 Fächer optimiert.

(A0659) Schüler > Auswahl > Drucken > Berichte drucken >Zeugnisliste nach Schülerfächern (DIN A4 mit UA und Niveau).rpt

Der Bericht gibt zusätzlich zur Benotung die Kürzel der Unterrichtsart und des Niveaus aus.

Zum Beispiel: 08|GK|E (Notenkürzel|Unterrichtsartkürzel|Niveaukürzel).

Bitte legen Sie die gewünschte Werte in den Verzeichnissen an:

  • Schlüsselverzeichnis > Noten
  • Schlüsselverzeichnis > Unterrichtsart
  • Schlüsselverzeichnis > Fachniveaus

Die Zuweisung erfolgt pro Schüler im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer oder per Fachtafel. Beachten Sie bitte, dass die Positionierung der Fächer bei allen Schülern gleich sein muss, da es ansonsten zu Fehlfunktionen kommen kann.

(A0660) Schüler > Zeugnis > Fächer > Position

Bitte beachten Sie, dass die Reihenfolge der im Bericht angezeigten Fächer vom Eintrag der Positionen im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer abhängt. Da es ein Klassenbericht ist, muss für das gleiche Fach auch bei allen Schülern der Klasse die identische Postionsnummer vergeben werden. Beispiel: Deutsch erhält die Position 1. Diese Angabe können Sie auch per Fachtafelzuweisung für alle Schüler der Klasse hinterlegen.

(A0100) Schüler > Zeugnis > Details > Zeugnisdatum

Im entsprechenden Zeitraum muss das Zeugnisdatum im Menü Schüler > Zeugnis > Details im Feld "Zeugnisdatum" eingetragen sein.

(A0014) Schueler > Zeugnis > Details > Verhalten und/oder Mitarbeit

Die Noten für Mitarbeit und Verhalten tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Mitarbeit" und "Verhalten" ein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

Zeugnisliste nach Schülerfächern (DIN A4 nur aktive Schueler und Fachkuerzel).rpt

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0014) Schueler > Zeugnis > Details > Verhalten und/oder Mitarbeit

Die Noten für Mitarbeit und Verhalten tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Mitarbeit" und "Verhalten" ein.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0100) Schüler > Zeugnis > Details > Zeugnisdatum

Im entsprechenden Zeitraum muss das Zeugnisdatum im Menü Schüler > Zeugnis > Details im Feld "Zeugnisdatum" eingetragen sein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0346) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter 2

Der stellv. Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Menü Klassen > Zeiträume im Feld „Klassenleiter 2“ eingetragen werden.

Zeugnisliste nach Schülerfächern (DIN A4 nur aktive Schueler und Fächerkürzel).rpt

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0014) Schueler > Zeugnis > Details > Verhalten und/oder Mitarbeit

Die Noten für Mitarbeit und Verhalten tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Mitarbeit" und "Verhalten" ein.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

(A0100) Schüler > Zeugnis > Details > Zeugnisdatum

Im entsprechenden Zeitraum muss das Zeugnisdatum im Menü Schüler > Zeugnis > Details im Feld "Zeugnisdatum" eingetragen sein.

(A0188) Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0346) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter 2

Der stellv. Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Menü Klassen > Zeiträume im Feld „Klassenleiter 2“ eingetragen werden.

(A0634) Schüler > Auswahl > Zeugnisse drucken...

Die Fächer werden in der Kreuztabelle nach Position sortiert. Beachten Sie, dass die Fächer der Schüler einer Klasse im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Posistion" alle die selbe Position haben müssen, da sonst die Fächer mehrfach ausgegeben werden.

Zeugnisliste nach Schülerfächern (DIN A4 nur aktive Schueler).rpt

Zeugnisliste nach Schülerfächern (DIN A4).rpt

(A0013) Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

(A0100) Schüler > Zeugnis > Details > Zeugnisdatum

Im entsprechenden Zeitraum muss das Zeugnisdatum im Menü Schüler > Zeugnis > Details im Feld "Zeugnisdatum" eingetragen sein.

(A0014) Schueler > Zeugnis > Details > Verhalten und/oder Mitarbeit

Die Noten für Mitarbeit und Verhalten tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Mitarbeit" und "Verhalten" ein.

(A0118) Schüler > Daten 1 > Aussiedler seit

Tragen Sie im Menü "Schüler" beim entsprechenden Schüler den Status "Ausländer" unter der Registerkarte "Daten 1" im Feld "Aussiedler seit" ein.

(A0224) Ausdruck

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

(A0258) Sonstiges

Die Zeugnisliste ist für die Ausgabe von maximal 22 Fächer aus der Klassenfachtafel optimiert.

(A0009) Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

(A0078) Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Zeugnisliste nach Schülerfächern (Kopfnoten).rpt

Zeugniskonferenz und Zeugnisdatum

Schueler > Zeugnis > Details > Zeugniskonferenz am

Im entsprechenden Zeitraum muss das Datum der Zeugniskonferenz im Menü "Schüler" unter Zeugnis > Details im Feld "Zeugniskonferenz am" eingetragen sein.

Schüler > Zeugnis > Details > Zeugnisdatum

Im entsprechenden Zeitraum muss das Zeugnisdatum im Menü Schüler > Zeugnis > Details im Feld "Zeugnisdatum" eingetragen sein.

Fehlzeiten

Schueler > Zeugnis > Details > Fehltage und/oder Fehlstunden

Die Angabe der Fehltage und/oder der Fehlstunden muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Fehltage", "davon unentschuldigt", "Fehlstunden" und "davon unentschuldigt" erfolgen.

Verhalten und/oder Mitarbeit

Schueler > Zeugnis > Details > Verhalten und/oder Mitarbeit

Die Noten für Mitarbeit und Verhalten tragen Sie im Menü Schüler > Zeugnis >Details in den Feldern "Mitarbeit" und "Verhalten" ein.

Klassenleiter 1 und 2

Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter

Der Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Klassen > Zeiträume bei der jeweiligen Klasse im Feld "Klassenleiter" eingetragen werden.

Klassen > Zeiträume > Zeitraum > Klassenleiter 2

Der stellv. Klassenlehrer muss im entsprechenden Zeitraum im Menü Menü Klassen > Zeiträume im Feld „Klassenleiter 2“ eingetragen werden.

Ausdruck

Der Bericht muss aus dem Menü "Klassen" gedruckt werden.

Der Bericht muss aus über Drucken > Bericht Drucken (Strg + P) gedruckt werden.

Schüler > Auswahl > Zeugnisse drucken...

Die Fächer werden in der Kreuztabelle nach Position sortiert. Beachten Sie, dass die Fächer der Schüler einer Klasse im Menü Schüler > Zeugnis > Fächer im Feld "Posistion" alle die selbe Position haben müssen, da sonst die Fächer mehrfach ausgegeben werden.